krapfen

Heidelbeerkrapfen (Für 10 bis 12 Stück)

525

Heidelbeerkrapfen (Für 10 bis 12 Stück)

 Zutaten:

  • 300 g Kulturheidelbeeren
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • je eine Prise Salz und Muskat
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 750 g Butterschmalz zum Ausbacken
  • Puderzucker und Zimt zum Bestäuben

Zubereitung:

Heidelbeeren kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Mehl, Zucker, Trockenhefe, Salz und Muskat vermischen. Ei und Milch gründlich verquirlen und unter das Mehl rühren. Die Heidelbeeren darunterheben.
Den Teig bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Wenn sich um einen hineingehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden, hat es die richtige Backtemperatur. Den Teig esslöffelweise hineingleiten lassen und goldgelb herausbacken.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.